Links überspringen

Mistérios Negros

image_content
image_content
image_content
image_content
image_content

Mistérios Negros

45,00 Ab

Atmen Sie ein und genießen Sie die Natur der Azoren

  • Juni 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
+
+

Bitte wählen Sie ein Datum aus

Beschreibung

Dieser Pfad ist Teil des Naturschutzgebiets Serra de Santa Bárbara und Mistérios Negros und beginnt und endet am Ort der Gruta do Natal, neben der Lagoa do Negro. Auf dem Weg können Sie verschiedene endemische Pflanzen wie den Cedro-do-Mato (Juniperus brevifolia), die Uvada-Serra (Vaccinium cylindraceum), den Louro-da-Terra (Laurus sp.), den Folhado (Viburnum tinus), den Azevinho (Ilex perado azorica) und andere beobachten. Eine weitere Attraktion sind die “Mistérios Negros”, die dem Pfad seinen Namen geben. Es handelt sich um trachytische Domes, die aus Ansammlungen von jüngsten Lavaströmen bestehen, die noch nicht vollständig mit Vegetation bedeckt sind. In der Nähe des Endes des Wanderwegs befindet sich auf der rechten Seite der Pico Gaspar, dessen Aufstieg einen Blick auf seinen mit Endemiten reichen Krater ermöglicht.

 

Empfehlungen:

  • Geeignetes Schuhwerk
  • Windjacke
  • Kamera
  • Wasser

 

Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten, 5,8 km

Rezensionen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der “Mistérios Negros&rdquo bewertet;